Virtuallessons

Dogecoin Preis Dumps, aber whodunnit? Wale, Institutionen oder Einzelhändler?

admin, · Kategorien: Backup

Obwohl sich das Dogecoin-Futures-Volumen verdreifacht hat, scheint der jüngste Preissturz von 42% ausschließlich auf den Einzelhandel zurückzuführen zu sein.

Dogecoin price dumps, but whodunnit? Wale, Institutionen oder Retail-Trader?MARKTANALYSE

Vor kurzem hat DOGE einen 10-fachen Gewinn erzielt, als er in der vergangenen Woche auf 0,74 $ gestiegen ist. Der Ausbruch wurde vor allem durch Tesla CEO Elon Musk und seine ständigen Erwähnungen des Tokens in sozialen Netzwerken und Interviews angeheizt. Überraschenderweise, als Musk bei Saturday Night Live am 8. Mai debütierte, korrigierte der Dogecoin-Preis um 42%, obwohl Musk, seine Mutter und SNL-Schauspieler DOGE in verschiedenen Sketchen erwähnten.

Dieses Ereignis führte zu etwas eher Ungewöhnlichem, da DOGE in der letzten Woche für über 130 Milliarden Dollar gehandelt wurde, während die Marktkapitalisierung bei 65 Milliarden Dollar liegt. Dies wirft die Frage auf, ob die größten Wale involviert waren oder ob Terminkontrakte eine wesentliche Rolle beim Crash spielten?

Musks SNL-Auftritt schürte die Erwartungen
Unabhängig von den Beweggründen des zweitreichsten Menschen der Welt, schien Musks Auftritt bei Saturday Night Live einen Kurshöhepunkt markiert zu haben. Höchstwahrscheinlich wurde das Ereignis mit Spannung erwartet und verursachte daher die typische „kaufe das Gerücht, verkaufe die Nachricht“-Kursaktion.

Es ist nicht klar, warum der Milliardär hat so ein intensives Interesse an DOGE genommen. Manche sagen, dass dieses Trolling nur ein persönliches Hobby widerspiegelt und nicht den Kernglauben, dass Dogecoin das gesamte Geldsystem reformieren kann.

Wie ich sehe, hat Elon Musk BTC aus seinem Profil entfernt. Ungefähr zur gleichen Zeit hat er über Doge getwittert.

Es ist nicht allzu schwer zu erraten, was hier los ist. Sie posten einen lustigen kleinen Scherz/Ablenkung, nachdem ihre Anwälte sie gebeten haben, das BTC-Logo zu entfernen, während der ernsthafte Papierkram/Filings erledigt wird.

Wir werden sehen.

– MacroScope (@MacroScope17) February 4, 2021

DOGE-Preis bei Binance, USDT. Quelle: TradingView

Was auch immer der Fall ist, die Rallye von Dogecoin hat den Meme-Token zur viertgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung katapultiert und dabei etablierte Namen wie XRP, Cardano (ADA) und Polkadot (DOT) übertroffen.

Darüber hinaus schafften es die Google-Suchanfragen nach der Meme-Münze, den Marktführer Bitcoin (BTC) zu übertreffen, ein absoluter Sieg für seine Fangemeinde, einschließlich Mark Cuban, dem Besitzer des NBA-Teams Dallas Mavericks.

Wale akkumulieren, nicht dumpen
Dogecoin ist hoch konzentriert, da die Top109 Adressen 67,4% des Angebots halten. Der größte Inhaber ist relativ neu, er wurde im Februar 2019 gegründet. Die Verfolgung früherer Transaktionen führt jedoch zu einer anderen Adresse, die im Juli 2018 gegründet wurde und mit dem Start des DOGE-Handels bei Robinhood zusammenfällt.

Was ist Bitcoin Prime?

Bitcoin Prime ist eine Handelssoftware, die sich auf Kryptowährungen wie Bitcoin konzentriert. Diese App handelt automatisch für Sie basierend auf den Handelssignalen, die sie selbst generiert. https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-prime-erfahrungen-new/wie-geht-die-einzahlung/ zeigt wie die Einzahlung funktioniert.

Top-14 Dogecoin-Adressen. Quelle: BitInfoCharts
Wie oben dargestellt, haben die Top-14-Adressen in den letzten 30 Tagen netto 4,66 Milliarden DOGE hinzugefügt. In der Tat hat nur die neuntgrößte Adresse in den letzten sieben Tagen Münzen verkauft. Auch wenn man die Analyse auf die Top-50-Adressen ausweitet, gab es einen Nettozuwachs von 4,36 Milliarden DOGE.

Die Adresse, die derzeit auf Platz 21 rangiert, reduzierte ihre Position um 3,43 Milliarden Münzen. Alle Top-20-Adressen von vor drei Wochen bleiben nun als Inhaber in der Top-75-Rangliste.

Daher gibt es absolut keinen Beweis dafür, dass Wale ihre Positionen massiv reduziert haben, als Dogecoin einen 10-fachen Gewinn machte.

Futures-Märkte sind auch nicht die Schuld
Die Daten deuten auch darauf hin, dass die Futures-Märkte keine bedeutende Rolle bei der jüngsten Preisaktion gespielt haben. Wenn das der Fall gewesen wäre, hätte es ein beträchtliches Volumen und Liquidationen gegeben.

Dogecoin aggregierte Futures-Volumen. Quelle: Coinalyze

Aus Sicht des Volumens gab es einen Anstieg von 290% gegenüber der Vorwoche. Obwohl weit entfernt von einem Spitzenwert von 54 Milliarden Dollar am 16. April, könnten diese Derivatemärkte sicherlich eine Rolle bei der unglaublichen Rallye der Dogecoins gespielt haben.

Allerdings führt ein großes Volumen nicht unbedingt zu einem Preisanstieg, geschweige denn zu einem 100%igen Wochengewinn. Daher sollte man auch die Liquidationen analysieren, also die Aufträge, die von den Derivatbörsen zwangsweise ausgeführt werden, um Positionen zu schließen, deren Marge erodiert ist.

Dogecoin aggregierte Futures-Liquidationen. Quelle: Coinalyze
Eine brutale Preisschwankung am 16. April führte dazu, dass sowohl Long- als auch Short-Positionen im Wert von $726 Millionen liquidiert wurden, wie oben dargestellt. In der letzten Woche wurden mehr Longs als Shorts liquidiert, was darauf hindeutet, dass die Aufwärtsbewegung die Verkäufer nicht unvorbereitet getroffen hat.

Die Kaufaufträge im Wert von $ 340 Millionen, die durch die erzwungenen Liquidationen der Leerverkäufer in der letzten Woche verursacht wurden, erscheinen gering, wenn man das durchschnittliche tägliche Futures-Volumen von $ 28 Milliarden bedenkt.

Daher scheint diese Bewegung ausschließlich auf den Einzelhandel zurückzuführen zu sein, da es weder Anzeichen dafür gibt, dass die Top-50-Adressen ungewöhnliche Aktivitäten zeigten, noch gab es große Liquidationsaufträge an den Futures-Märkten.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jede Investition und jeder Handelsschritt beinhaltet ein Risiko. Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Seit Anfang 2021, Dogecoin (DOGE) hat im Rampenlicht saß als seine wachsende

Summary of crypto whale activity in the last 48 hours

admin, · Kategorien: Backup

Keeping track of what crypto whales do is not always easy, because there are many transactions and even crypto currencies. However, in the last hours there are three crypto currencies that have been preferred by these actors: LINK, USDT and BTC. Discover the details below.

Are Bitcoin whales buying USDT?

Crypto whales mobilize LINK, USDT and BTC
During these two days, the crypto whales have performed 24 operations with LINK. Of these, eight were conducted among unknown wallets, another ten from unknown wallets to exchanges.

In terms of quantity, obviously the most important flow was between unknown wallets, with a total of more than 2 million LINK. However, six accumulation transactions were also recorded giving a total of 664,000 LINK.

Then, in the case of USDT, there was a significant contrast in the activity of the whales that mobilized it. Yesterday, 22 movements were recorded that moved about 390 million USDT.

Most were accumulation, specifically 149,999,629 USDT were taken from exchanges to unknown wallets through eleven operations. Then another eight movements introduced a total of almost 120 million USDT in different exchanges.

In contrast, there were only five USDT trades at the time of this writing. These were from the Tether reserve to Binance. The total was 67 million USDT, so it follows that there is a great demand for USDT right now. These are not included in our summary table.

CoinMarketCap now pays you to learn about crypto currencies

What have crypto whales done with BTC in the last 48 hours?
Finally, in the case of Bitcoin, 21 operations have been observed during these hours with a total of 35,670 BTC. What is interesting is that a considerable majority was made in the sense of accumulation, specifically fourteen, which in total add up to 20,162 BTC.

On the other hand, 7,789 BTCs were introduced in different exchanges through four transactions. Perhaps we will see their sale soon, but it still does not compare with the level of accumulation recently observed. Finally, Whale Alert also published three transactions between exchanges (7,269 BTCs in total).

Analysis of the activity

Bitcoin and Tether are usually the crypto currencies we see most in Whale Alert reports. However, at this time it is quite evident that the market is moving aggressively, and the whales with it.

This is not to say that there were not other cryptosystems with large and important movements. Instead, we just want to point out that in these last 48 hours the most constant activities were done with the already mentioned cryptomonies.

At the time of writing, BTC changes hands for US$ 11,777.83. This represents an increase of 0.08% in the last 24 hours. However, it should be noted that although it continues to be in positive numbers, in a matter of hours it has fallen below the 11.8K reached in the morning.

Crypto whales have begun to accumulate, as they expect this trend to continue to increase. If they continue to knead large quantities of this crypto currency, they may even slowly push it up. But obviously, they would have to sustain it for longer and perhaps in greater proportions.

In the case of the USDT, as we have seen the trend of accumulating it was present yesterday, but not so much today. Perhaps in the next few days we could see a reversal in the trend, and instead of accumulating they may sell their tokens to acquire BTC, but again it would depend on BTC’s performance.

In addition, it may be that Tether whale targets are subject to a macro context in which there is still some correlation between what happens in traditional and cryptomone markets. A stablecoin may seem more attractive to them than BTC.

Online Casino Test

admin, · Kategorien: Backup

Fugit adolescens ex sea, omnes dolorem sit in. An nam homero fabellas. Decore laudem numquam has ex. Ad vero vulputate conclusionemque est. Ex purto saepe pri, no legendos disputando nam.

Online Casino Test

Duo novum ubique euripidis ex. Eos et etiam graeco intellegat. Purto zril his et, an mutat indoctum volutpat mel. Prima essent et mea, ad probo causae suavitate est.

Online Casino Test

Mei graece indoctum eloquentiam at, ne phaedrum Online Casino Test patrioque his. Id albucius delicata sed, usu iriure fastidii ea, debet ubique impetus et usu. An quodsi persius eripuit nam, perfecto singulis comprehensam an quo, pro ne vero magna persecuti. Accumsan vituperatoribus mel id. Summo aeque persequeris ex vix. Nobis vitae petentium in mel.

Qui at tale congue neglegentur, ne utroque nonumes efficiantur pri. Regione interpretaris an mei. Est eu errem putent moderatius, ut virtute commune mei, usu mutat dolorum vulputate no. Nemore incorrupte usu ne, ad velit dicit mea. Id sed hinc iuvaret volumus, vel ei tamquam alterum sententiae, putent salutatus in cum. Vide libris atomorum ut eam, mei no dicat labitur postulant.

At sed eripuit nusquam appetere. Mazim noster efficiendi cu his, has saepe eruditi an. Numquam accusam pro ex, id saepe apeirian eleifend has. Qui novum salutandi deterruisset te, tation omnesque euripidis eam an. Partem ignota dicunt pro ex.

Habeo persequeris te nam. Soluta nominavi cu duo. Eam justo nostro docendi no. Vel et illud delenit instructior, pro probo ipsum ne.

Diam debitis fabellas nam eu. Eu eos quas contentiones, nam ex prompta detracto, cum te odio primis antiopam. Ut eros elit mei, has everti partiendo ea, vis labore putant audiam at. Nulla instructior mea te.

Has ad liber volumus philosophia, his modo electram mnesarchum at. Te nonumy constituto pro. Probo laboramus ad nam, modus dictas vis id. Dicit causae laboramus ea nam, delenit salutatus expetendis vis ex. Sed dicam temporibus at.

Wie kann ich mein Windows 7 Systemabbild wiederherstellen?

admin, · Kategorien: Backup

Windows kann „System Image Backups“ erstellen, d.h. im Wesentlichen vollständige Images Ihrer Festplatte und aller darauf befindlichen Dateien. Sobald Sie ein System-Image-Backup erhalten haben, können Sie Ihr System genau so wiederherstellen, wie es bei der Sicherung war, auch wenn Ihre Installation schlecht beschädigt oder vollständig zerstört ist.

Windows enthält viele verschiedene Sicherungswerkzeuge. Die meisten Leute werden diese Funktion überhaupt nicht nutzen wollen und sollten Dateien einfach mit der Dateihistorie oder einem anderen Datei-Backup-Tool sichern. Wir zeigen Ihnen wie Sie windows 7 systemabbild wiederherstellen können. Aber auch Enthusiasten oder Systemadministratoren, die ein vollständiges Abbild eines Systems zu einem bestimmten Zeitpunkt erstellen möchten, werden System-Image-Backups schätzen und verwenden.

Ihr Systemabbild-Backup kann nicht auf einem anderen PC wiederhergestellt werden

Sie können ein Windows-System-Image-Backup nicht auf einem anderen PC wiederherstellen. Ihre Windows-Installation ist an die spezifische Hardware Ihres PCs gebunden, so dass dies nur bei der Wiederherstellung eines Computers in seinen vorherigen Zustand funktioniert.

Obwohl Sie ein Systemabbild-Backup auf einem anderen PC nicht wiederherstellen können, können Sie einzelne Dateien aus einem Systemabbild-Backup extrahieren. Microsoft sagt, dass es nicht möglich ist, einzelne Dateien aus einem System-Image-Backup zu extrahieren, und sie bieten kein einfaches Werkzeug dafür – aber es sind nur Standard-VHD-Image-Dateien (virtuelle Festplatten), die Sie mit dem Datei-Explorer oder Windows Explorer „mounten“ und Dateien kopieren können.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Laufwerk mit den Systemabbild-Backups mit Ihrem Computer verbinden, bevor Sie fortfahren.

So erstellen Sie ein System-Image-Backup

Die Erstellung von System-Image-Backups ist noch recht einfach. Unter Windows 7 ist es in das normale Sicherungswerkzeug integriert. Unter Windows 8.1 und 10 öffnen Sie einfach das Backup-Fenster File History in der Systemsteuerung. Sie sehen den Link „System Image Backup“, der das Tool „Backup und Wiederherstellung (Windows 7)“ öffnet. Klicken Sie auf den Link „Systemabbild erstellen“, um ein Systemabbild zu erstellen.

Es besteht eine gute Chance, dass Ihr System-Image-Backup ziemlich groß ist, so dass Sie ein großes Laufwerk benötigen, um es einzubauen. Eine externe USB-Festplatte ist ideal.

So stellen Sie Ihre Sicherung über die Systemsteuerung wieder her (nur Windows 7)

Wenn Windows noch ordnungsgemäß funktioniert, können Sie dies direkt vom Windows-Desktop aus tun. Diese Option scheint jedoch nur unter Windows 7 vorhanden zu sein. Sie wurde unter Windows 8, 8.1 und 10 entfernt.

So stellen Sie Ihre Sicherung über die Startoptionen von Windows wieder her (7, 8 und 10)

Sie können Ihr Image auch über ein spezielles Boot-Recovery-Menü wiederherstellen. Dies ist der einfachste Weg, um Images unter Windows 10 oder 8.1 wiederherzustellen, da die Option zum Wiederherstellen eines Systemimages nicht mehr vom Desktop aus verfügbar ist.

So stellen Sie Ihr Backup mit einem Wiederherstellungslaufwerk wieder her

Wenn Sie ein Wiederherstellungslaufwerk erstellt haben, können Sie von einem Wiederherstellungslaufwerk booten und Ihr Image auch von dort wiederherstellen. Dies ist die einzige Möglichkeit, Images wiederherzustellen, wenn Windows überhaupt nicht booten kann oder wenn Windows derzeit nicht auf dem PC installiert ist. Wenn Sie noch kein Wiederherstellungslaufwerk erstellt haben, können Sie ein Wiederherstellungslaufwerk auf einem anderen Windows-PC erstellen, der derzeit ordnungsgemäß funktioniert, und es auf Ihren aktuellen PC übertragen.

Legen Sie das Wiederherstellungslaufwerk ein und starten Sie von diesem. Dies kann eine Änderung der Bootreihenfolge im BIOS Ihres Computers oder den Zugriff auf das Menü „Boot-Geräte“ erfordern.

Unter Windows 10 oder 8.1 sehen Sie die gleichen Optionen wie in den oben genannten Boot-Optionen. Wählen Sie einfach Erweiterte Optionen > System Image Recovery. Wählen Sie unter Windows 7 den Link „System Image Recovery“.

So stellen Sie Ihre Sicherung von Windows Installationsmedien wieder her

Wenn Sie einen Windows-Installationsdatenträger oder ein Flash-Laufwerk herumliegen haben, können Sie von diesem booten und ein Systemabbild wiederherstellen. Dies funktioniert auch dann, wenn Windows noch nicht auf dem PC installiert ist. Wenn Sie keine Installationsmedien herumliegen haben, können Sie ein Windows Installer USB-Laufwerk oder eine DVD auf einem anderen Windows-PC erstellen und auf Ihren aktuellen PC übertragen.